Maifer

Text ausdrucken

Tipps zum Lesetraining

Im Monat Mai krabbeln die Maifer aus der Erde. Meistens kann man sie am Abend entdecken. Sie fressen das frische Laub der Bäume. Bald gräbt sich das Weibchen in die Erde und legt dort 20 bis 30 Eier ab.
Im Boden entwickeln sich die Engerlinge. Sie ernähren sich von den Wurzeln der Pflanzen. Aus jedem Engerling wird eine Puppe und aus den Puppen schlüpfen die ausgewachsenen Maifer.

Hamsterkiste Kinderbibliothek
Fehler gefunden?    I      © Hamsterkiste Verlag